ÜBER UNS
ÜBER UNS
about_puzzle
Claudia Thali’s work and educational background
Claudia Thali ist eine future-fit Mindset Förderin, Beraterin für Firmenkultur, Leadership und Resilienz, Fachhochschuldozierende, ehemalige Business-Managerin, Neurobiologin, zertifizierte Achtsamkeitstrainerin, ausgebildete Gymnasiallehrerin, Weltenbummlerin, Mutter, begeisterte Leserin, Suchende und Fragende und leidenschaftliche Forscherin.
Claudia Thali ist eine future-fit Mindset Förderin, Beraterin für Firmenkultur, Leadership und Resilienz, Fachhochschuldozierende, ehemalige Business-Managerin, Neurobiologin, zertifizierte Achtsamkeitstrainerin, ausgebildete Gymnasiallehrerin, Weltenbummlerin, Mutter, begeisterte Leserin, Suchende und Fragende und leidenschaftliche Forscherin.
about_puzzle
Claudia Thali’s work and educational background
Hintergrund Claudia Thali

Nach dem Masterabschluss in Neurowissenschaften an der ETH Zürich und der Ausbildung zur Gymnasiallehrerin im Fach Biologie, und vor der Gründung ihres Unternehmens im Jahr 2018, war Claudia Thali über 12 Jahre bei einem grossen Schweizer Pharmaunternehmen tätig, davon acht Jahre in verschiedenen globalen Businessfunktionen mit zunehmender Verantwortung. Kontinuierliche Trainings in den USA, der EU und der Schweiz umfassten Teamentwicklung & Führung, Coaching, Kommunikation, Moderation & Präsentation sowie Strategieentwicklung.

Seit einigen Jahren praktiziert Claudia achtsamkeitsbasierte Techniken, um mit den Herausforderungen des Lebens, die mit der Doppelbelastung von Familie und Beruf einhergehen, besser umzugehen. Claudia ist zertifizierte Lehrerin für achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (MBSR®) sowie mindful leadership (SIYTM) und wurde vom Neuroleadership Institute in London zum Brain-Based Coach® ausgebildet.

Neben Beratung und Training lehrt Claudia auch an der Fachhochschule Nordwestschweiz zum Thema future-fit mindset und value-based marketing.

Claudia liebt die Neurowissenschaften sowie strategisches Denken gleichermaßen und fühlt sich den Prinzipien der Achtsamkeit verbunden. Sie glaubt daran, dass die Zukunft den Unternehmen gehört, in denen Menschen ihr volles kreatives Potenzial ausschöpfen können.

Hintergrund Claudia Thali

Nach dem Masterabschluss in Neurowissenschaften an der ETH Zürich und der Ausbildung zur Gymnasiallehrerin im Fach Biologie, und vor der Gründung ihres Unternehmens im Jahr 2018, war Claudia Thali über 12 Jahre bei einem grossen Schweizer Pharmaunternehmen tätig, davon acht Jahre in verschiedenen globalen Businessfunktionen mit zunehmender Verantwortung. Kontinuierliche Trainings in den USA, der EU und der Schweiz umfassten Teamentwicklung & Führung, Coaching, Kommunikation, Moderation & Präsentation sowie Strategieentwicklung.

Seit einigen Jahren praktiziert Claudia achtsamkeitsbasierte Techniken, um mit den Herausforderungen des Lebens, die mit der Doppelbelastung von Familie und Beruf einhergehen, besser umzugehen. Claudia ist zertifizierte Lehrerin für achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (MBSR®) sowie mindful leadership (SIYTM) und wurde vom Neuroleadership Institute in London zum Brain-Based Coach® ausgebildet.

Neben Beratung und Training lehrt Claudia auch an der Fachhochschule Nordwestschweiz zum Thema future-fit mindset und value-based marketing.

Claudia liebt die Neurowissenschaften sowie strategisches Denken gleichermaßen und fühlt sich den Prinzipien der Achtsamkeit verbunden. Sie glaubt daran, dass die Zukunft den Unternehmen gehört, in denen Menschen ihr volles kreatives Potenzial ausschöpfen können.

Partnerinnen und Partner
Dr. Barbara Troup, Change Management

Barbara Troup ist überzeugt, dass die effektive Umsetzung von Veränderungen die Bereitschaft erfordert, sich außerhalb der persönlichen Komfortzone zu bewegen.

Als promovierte Mikrobiologin mit 20 Jahren nationaler und internationaler Industrie-, Management- und Beratungserfahrung ist Barbara mit den persönlichen und organisatorischen Herausforderungen von Veränderungsprozessen bestens vertraut.

Im Jahr 2008 gründete Barbara motionsquare, eine Firma, die auf strategische und konzeptionelle Persönlichkeits- und Organisationsberatung spezialisiert ist. Darüber hinaus arbeitet sie als außerordentliche Professorin an der Dualen Hochschule Lörrach.

Vor der Gründung ihres Unternehmens hatte Barbara führende lokale und globale Marketing- und Vertriebspositionen in Pharma- und Biotechnologieunternehmen in sich schnell verändernden Unternehmenskulturen inne.

Barbara hat Ausbildungen in verschiedenen Bereichen absolviert, darunter Marketing, International Business und Leadership sowie in kreativem Denken und Neuropsychologie. Sie ist zertifizierter systemischer Coach und Teamentwicklerin sowie INSIGHTS MDI®-Beraterin

Paul Schilling, Trainer für Führungskräfte

Paul Schilling, luxemburgischer Staatsbürger, ist der Gründer und Geschäftsführer von Quercus Consulting. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Strategieberatung und im professionellen Training & Development Bereich in unterschiedlichen kulturellen Umgebungen. Neben seiner Tätigkeit bei Quercus Consulting ist Paul Gastdozent für die Studiengänge Entrepreneurship and Innovation sowie Logistics and Supply Chain Management an der Universität Luxemburg.

Vor der Gründung seines eigenen Unternehmens im Jahr 2018 war Paul als Leiter der Personalabteilung von Deloitte Luxemburg tätig, wo er ein Team von mehr als 65 HR-ManagerInnen leitete. Vor Deloitte arbeitete er fast 7 Jahre bei McKinsey als Strategieberater im Bereich Transformational Change.

Paul hat einen Masterabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Informatik von der TU Kaiserslautern und ein MBA von INSEAD. Darüber hinaus ist er zertifiziert für Firstbeat Lifestyle Assessment®, Brain Based Coaching®, Myers-Briggs Type Indicator® (MBTI Level I und II) und Leadership Judgement Indicator® (LJI).

Elena Jäger, Transformations-Beraterin

Elena ist eine erfahrene Transformations- und Change-Beraterin mit branchenübergreifender Erfahrung. Mit ihrer Leidenschaft für Innovation und ihrer Neugier für das Unbekannte arbeitet sie gerne gemeinsam mit ihren Kunden daran, die Auswirkungen von Technologie und Digitalisierung auf die Form und Zusammensetzung der Belegschaft, die erforderlichen Fähigkeiten und die entsprechenden Organisationsstrukturen zu verstehen. Elena ist fest davon überzeugt, eng mit ihren Kunden zusammenzuarbeiten und gemeinsam Lösungen für die wichtigsten Herausforderungen zu finden. Sie ist mit einer Vielzahl von Moderations-, Projektmanagement- und Problemlösungstechniken vertraut, darunter Design Thinking, agiles Projektmanagement, Breakthrough Thinking und exponentielle Organisationen.

Sie ist als Partnerin bei der Josh Bersin Academy tätig und befindet sich im Aufbau eines neuen Boutique-Beratungsunternehmens, das sich auf die Zukunft der Arbeit konzentriert. Zuvor war Elena über 12 Jahre massgeblich an der Entwicklung und dem Ausbau der Human Capital Practice von Deloitte Schweiz beteiligt. Elena hat einen Master-Abschluss in Management von der London School of Economics and Political Science.